Bläserserenaden Zürich 18/19
Vier Konzerte am Montag um 19 Uhr
Künstlerische Leitung Andrea Kollé

Aula, Schulhaus Hirschengraben
Hirschengraben 46, Zürich 
Abendkas
se ab 18 Uhr - Apéro ab 18.15 Uhr 
Eintritt Apero & Konzert: CHF 35/ Legi &AHV CHF 25
Jugendliche (bis 16 Jahre) CHF 10 

   2. Konzert 

     Paris und die neue Welt

Montag 21. Januar 2019 19 Uhr
 Aula, Schulhaus Hirschengraben
Hirschengraben 46, Zürich 
ZURICH WINDS
Andrea Kollé Flöte 
Franziska van Ooyen Oboe
Fabio Di Càsola Klarinette
Christian Holenstein Horn 
Michael von Schönermark Fagott
Harry White Saxophon 
Alexander Boeschoten Klavier


Reynaldo Hahn 1867-1947
Zwei Lieder in einer Fassung für Saxophon und Bläserquintett von Harry White (2018)
Walter Piston 1894-1976
Drei Stücke (1926) für Flöte, Klarinette und Fagott
Charles Koechlin 1867-1950
«Épitaphe de Jean Harlow» op.146 (1937)
für Flöte, Saxophon und Klavier
Edgar Varèse 1833-1965
«Density 21.5» (1936) für Flöte solo
Francis Poulenc 1899-1963
Sonate (1926) für Oboe, Fagott und Klavier
Charles Griffes 1884-1920
«Poem» (1919) für Flöte und Klavier
Darius Milhaud 1892-1974
«Scaramouche» (1939)
in einer Fassung für Saxophon und Bläserquintett



 1

 19.11.2018  Clarinettissimo

 2
 
21. 01. 2019  Paris und die neue Welt


 3

15.04.2019  Frühbarock und Jazz

 4
24.06.2019  
Summer breeze